Sehr geehrte Damen und Herren!

Sie haben die Möglichkeit Ihre Krankengeschichte schriftlich per Mail oder per Post anzufordern. Die Übermittlung von sensiblen Daten (Patientendaten) ist aus Datenschutzgründen nur per Post erlaubt. Für die erneute Bereitstellung von Patienten-Unterlagen wird ein Kostenersatz laut Tarifordnung und eine Postgebühr verrechnet. Die Übermittlung der Daten erfolgt binnen 10 Tagen ab Anforderung. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir jedenfalls folgende Informationen: Tag der Aufnahme ODER Tag der Entlassung ODER Aufnahmezahl.

Eine persönliche Abholung ist aus organisatorischen Gründen NICHT möglich. Bitte um Verständnis!

Sollten Sie Patientendaten für jemand anders anfordern, ausgenommen sind Anforderungen für Kinder, für die Sie die/der gesetzliche Vertreter:in sind, benötigen Sie eine Vollmacht.

Eine Vollmacht ist formfrei, jedoch müssen zwingend gewisse Angaben für die Bereitstellung der Krankengeschichte vorliegen. Als Muster können Sie diese Vorlage verwenden:

 Wenn Sie nur Röntgen-Bilder benötigen, dann können Sie diese mit folgendem Formular anfordern:

Wichtiger Hinweis: Das Formular bitte eingescannt an klinik.schladming@diakonissen.at senden. Sollte sich Ihre Anschrift seit dem letzten Aufenthalt geändert haben, geben Sie bitte auch Ihre aktuelle Adresse bekannt. Für die Freischaltung ins Patient:innenportal erhalten Sie eine Rechnung, die vorab zu bezahlen ist.