Abteilung für Unfallchirurgie

Prim. Dr. Christian Kaulfersch

Im Mittelpunkt unseres ärztlichen Handelns steht der Patient mit seinen individuell empfundenen Beschwerden und seinen damit verbundenen Sorgen und Nöten. In Kenntnis der aktuellen modernen, international anerkannten Behandlungsmethoden und mit moderner technischer Ausstattung können wir in Verbindung mit einem hohen Team-Geist die Erwartungen der Patientinnen und Patienten erfüllen, die sich uns – als ihre Behandler – anvertrauen.

Die Abteilung für Unfallchirurgie entwickelte sich einerseits durch das Vertrauen der PatientInnen der Region in die Kompetenz der unfallchirurgisch tätigen ÄrztInnen und andererseits durch das große Freizeitangebot der Region mit vielfältigen Sportmöglichkeiten zu einer der größten Abteilungen der Klinik Diakonissen Schladming. Jährlich werden über 10.000 PatientInnen ambulant behandelt und rund 2.000 Operationen durchgeführt.

Die Abteilung für Unfallchirurgie hat sich als Kompetenzzentrum für Gelenkserkrankungen und Gelenksverletzungen etabliert und bietet (arthroskopische) Operationsmethoden auf höchstem technischen Standard. Schwerpunkt der Abteilung ist die Versorgung von Sportverletzungen jeglicher Art. Ein Teil der operativen Eingriffe werden tageschirurgisch durchgeführt. Die in der Klinik etablierte physikalische Medizin und die Zusammenarbeit mit Rehabilitationseinrichtungen ermöglichen eine ehestmögliche Genesung.